AUGE
Gefördert durch Bayerisches Staatsminist
Nachhaltigkeit =Vorsprung
Bayerische Akademie für Umwelt, Gesundheit und nachhaltige Entwicklung

Funktionsweise der Kooperationsbörse

Experten können die Mitgliedschaft unter Anerkennung der dargestellten Nutzungsregelungen bei der AUGE beantragen. Andererseits können interessierte Kanzleien und Unternehmen bei Bedarf auf der Kooperationsbörse einen entsprechenden Experten recherchieren und diesen mit der Projektumsetzung beauftragen.

 

Organisatorische Voraussetzungen

Die AUGE wird im Rahmen der Kooperationsbörse mit einem Beirat beratend zur Seite stehen. Dieser Beirat gewährleistet die Qualität über den fachlichen Inhalt und über die unterstellten Bewertungskriterien der Kooperationsbörse.

 

Bewertung der Kooperation

Alle Experten, die in der Kooperationsbörse erscheinen und für gemeinsame Mandantenprojekte ausgewählt werden können, müssen eindeutig festgelegte fachliche und persönliche Eigenschaften aufweisen. Dies wird durch die Betreiber der Kooperationsbörse abgeprüft, bevor eine Listung erfolgt.

Um die dauerhafte Qualität der Kooperationsbörse zu gewährleisten, ist jede durchgeführte Kooperation zu bewerten. Negative Bewertungen sind der AUGE zu melden. Im Rahmen eines geregelten Beschwerdemanagement wird sich der Beirat den Beanstandungen annehmen.

Ihre Ansprechpartner

Dieter Pfab

Tel.: 08441/807520
E-Mail: pfab@pfab-stb.de

Kontakt

Bayerische Akademie für Umwelt, Gesundheit und
nachhaltige Entwicklung

Ingolstädter Str.51
85276 Pfaffenhofen

Tel.: 08441/807520
E-Mail: info@Augebayern.de